Die Usagi-Yojimbo-Werkausgabe im Dantes-Verlag folgt den bei Fantagraphics und Dark Horse verlegten US-Sammelbänden. Der Inhalt der US-Bände 1 bis 8 ist auf Deutsch größtenteils bereits bei Carlsen und vor allem beim Schwarzen Turm erschienen. Zur besseren Orientierung findet sich hier auf der Dantes-Website unter „Extras“ eine Übersicht aller auf Deutsch vorliegenden Geschichten [einfach auf „Story-Übersicht“ klicken … oder hier]. Wer die Schwarzer-Turm-Edition vollständig sein Eigen nennt, steigt mit Band 8 [„Im Schatten des Todes“] in die Dantes-Ausgabe ein … und nimmt im Kapitel „Shi II“ den Erzählfaden wieder auf …

 

Usagi Yojimbo 01 - Der Ronin

 

Die Saga um Usagi Yojimbo [wörtlich: „Leibwächter Hase“] entfaltet sich in einem teilweise fiktiven Japan am Ende des 16. sowie am Beginn des 17. Jahrhunderts. Die historische Schlacht von Sekigahara, dem Vorbild der Schlacht von Adachigahara, an der Stan Sakais langohriger Krieger, wie wir gleich in der allerersten Usagi-Episode erfahren, teilgenommen hat, wurde am 21. Oktober 1600 geschlagen. Sie beendete die Zeit der Bürgerkriege und etablierte die Shogunatsherrschaft.

 

Die Samurai bilden im ganzen Land die herrschende Klasse. Sie folgen einem strengen aber ungeschriebenen Kodex an Verhaltensregeln, dem bushido [„Weg des Kriegers“], und müssen in der neuen Ordnung erst noch ihren Platz finden. Es ist eine Zeit unruhiger Geschäftigkeit und politischer Intrigen.

 

Durch diese Welt wandert ein herrenloser Samurai. Sein Name: Miyamoto Usagi …

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Das Ungeheuer von Adachigahara

- Einsamer Hase mit Kind

- Das Geständnis

- Kopfgeldjäger

- Der Pferdedieb

- Ein Dorf in Angst

- Ein stilles Mahl

- Das blinde Schwertschwein

- Die Heimkehr

- Kopfgeldjäger 2

 

Leseprobe

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 140 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-08-4

Erschienen: 21. September 2017

14,95 €

  • LIEFERBAR!

Usagi Yojimbo 02 - Samurai!

 

Im ersten Band von Usagi Yojimbo haben wir den Schwerter schwingenden Hasen kurz nach der Schlacht von Adachigahara kennengelernt, die ihn zum Ronin werden ließ – zum herrenlosen Krieger.

 

In den in diesem zweiten Band versammelten Geschichten führt uns Stan Sakai zurück in die Zeit der Kindheit und Jugend seines langohrigen Samurai. Die 90-seitige Graphic Novel „Samurai!“ ist aufregend und spannend wie ein klassischer Martial-Arts-Film … und gleichzeitig charmant und einzigartig, wie nur ein gezeichnetes Epos sein kann.

 

Mit einem Vorwort von Mark Evanier, dem Szenaristen von Groo der Wanderer.

 

„… eine der originellsten, innovativsten, am besten umgesetzten und ausgeführten Heftserien, die sich überhaupt finden lässt.“ – Stan Lee

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Samurai!

- Kappa

- Zylla

- Der Seidenmarkt

 

Leseprobe

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 144 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-14-5

Erschienen: 5. März 2018

15,95 €

  • LIEFERBAR!

Usagi Yojimbo 03 - Der Weg des Wanderers

 

In diesem dritten Band von Stan Sakais großartiger Graphischer Fabel trifft unser Hasen-Leibwächter ein paar alte Freunde wieder, lernt neue Gegner kennen … und findet mitten drin auch noch zu einem Haustier.

 

Der Weg des Wanderers versammelt unter anderem Erzählungen über eine tödliche Mutterliebe, über die Wiederkehr des Blinden Schwertschweins, über das erste Auftauchen der dämonischen Klinge der Götter und über ein Geschenk für den Shogun … und, als besondere Zugabe, eine Usagi-Crossover-Geschichte mit den Recken in Rückenpanzern, den Teenage Mutant Ninja Turtles …

 

Mit einem Vorwort von Robert L. Asprin (†), dem Schöpfer der Geschichten aus der Diebeswelt und der Ein Dämon …-Serie.

 

„Die Gesichter Stans tierischer Persönlichkeiten erlauben es dem Leser, ‚echte’ Gesichter auf sie zu projizieren … man meint, alte Bekannte wiederzuerkennen, an die man sich beim Lesen erinnert.“ – Will Eisner

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Der Turm

- Mutterliebe

- Die Rückkehr des blinden Schwertschweins

- Die Klinge der Götter

- Der Oware-Becher

- Das Geschenk

- Schildkrötensuppe und falscher Hase

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 144 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-17-6

Erschienen: 31. Mai 2018

15,95 €

  • LIEFERBAR!

Usagi Yojimbo 04 - Die Drachenschrei-Verschwörung

 

Die Machenschaften des ehrgeizigen, bösen Fürsten Tamakuro setzen die Ereignisse in Gang, die in der „Drachenschrei-Verschwörung“ geschildert werden, Stan Sakais bis dato spannendster, umfangreichster und ambitioniertester Graphic Fable.

 

In der „Drachenschrei-Verschwörung“ begegnen wir vielen vertrauten Figuren aus den ersten drei Usagi-Yojimbo-Bänden wieder – darunter Gennosuke, dem Köpfgeldjäger von zweifelhafter Moral, Shingen, dem stolzen Ninja, und Zato-Ino, dem blinden Schwertschwein. Sie alle müssen in einer Abfolge andauernd wechselnder Allianzen und tödlicher Kämpfe Entscheidungen von großer Tragweite treffen. Können sie ihre Meinungsverschiedenheiten und Feindschaften lange genug hintanstellen, um ihre Kräfte zu vereinen und Miyamoto Usagi bei seinem Versuch, die dunklen Pläne des Fürsten Tamakuro zu durchkreuzen, beizustehen?

 

Stan Sakai hat mit der „Drachenschrei-Verschwörung“ ein Epos zu Papier gebracht, das wirkt wie Akira Kurosawas Die sieben Samurai mit anthropomorphen Tierfiguren. Dieser vierte Sammelband mit Usagi-Yojimbo-Abenteuern ist dramatisch, lustig, packend, fesselnd und herzergreifend – und bietet einmal mehr einen faszinierenden Blick auf das feudale Japan des 17. Jahrhunderts … einen Blick durch die Augen eines einsamen, mutigen Samurai-Hasen auf Wanderschaft …

 

„Gezeichnet mit einer Anmut, die ans Wunderbare grenzt, erklingt in Usagi Yojimbo der Widerhall eines Japans, das für immer vergangen ist.“ – Alejandro Jodorowsky

 

Enthält folgende Geschichte:

 

- Die Drachenschrei-Verschwörung

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 176 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-20-6

Erscheint: September 2018

17,95 €

  • VORBESTELLBAR!

Usagi Yojimbo 05 - Blutige Schwingen

 

In diesem fünften Usagi-Yojimbo-Sammelband sind einige der bisher spektakulärsten und spannendsten Episoden aus der faszinierenden Lebensgeschichte des wandernden Hasen-Ronin’ versammelt. In der Titelgeschichte trifft Usagi erstmals auf einen Clan furchterregender Fledermaus-Ninjas, während „Der einsame Bock und sein Junges“ eine ausgefuchste Parodie auf den berühmten Samurai-Gekiga Lone Wolf & Cub ist.

 

„Frost und Feuer“ sowie „Der Weg des Samurai“ sind große Seelendramen. Und eine der außergewöhnlichsten Geschichten, die Stan Sakai jemals erzählt hat, rundet den Band ab: „Eine Drachengeschichte“, in der uns der Meister der Graphic Fable einen Einblick in das Leben und die Arbeit eines Drachenbauers im Japan des 17. Jahrhunderts bietet.

 

„Die Qualität von Stans Zeichnungen beeindruckt mich ebenso sehr wie die seiner Skripte. Als Szenarist gelingt es ihm, unter sparsamster Verwendung von Dialogen zarte ebenso wie hochdramatische Gefühle zu erfassen und zu schildern – und genauso auch das Ehrgefühl und die Traditionsverbundenheit der Samurai, wie sie in ihrem Verhaltenskodex seit Jahrhunderten überliefert sind.“ – Aus dem Vorwort von Stan Lee

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Frost und Feuer

- Eine Drachengeschichte

- Blutige Schwingen

- Der Weg des Samurai

- Der einsame Bock und sein Junges

- Die Rache des Tokage-Gottes (von Jim Lawson)

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 152 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-21-3

Erscheint: Januar 2019

15,95 €

  • VORBESTELLBAR!

Usagi Yojimbo 06 - Kreise

 

„In der klassischen, mythischen Heldenreise ist die Rückkehr des Helden nach Hause immer besonders aufschlussreich … wenn derjenige, der gegen seinen Willen – oder zumindest aufgrund von Umständen, auf die er keinen Einfluss hatte – aus seiner Heimat vertrieben worden ist, schließlich von seinen Wanderungen zu denen zurückfindet, die er verlassen hat, dabei die Segnungen der Erfahrung mit sich führend.

 

Der Samurai Miyamoto Usagi, ein Krieger in Diensten des Fürsten Mifune, findet sich nach einer apokalyptischen Schlacht ohne einen Herrn wieder. Zum Ronin geworden, nähert er sich dem Dorf, in dem er seine Jugend verbracht hat.“ – Aus dem Vorwort von Jeff Smith

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Die Brücke

- Das Duell

- Yūrei

- Die Tochter seines Herrn

- Kreise

- Usagi's Ark (von Ken Mitchroney)

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 176 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-22-0

Erscheint: Mai 2019

17,95 €

  • VORBESTELLBAR!

Usagi Yojimbo 07 - Gen

 

Der tapfere Rammler-Ronin Usagi Yojimbo begegnet Fledermäusen, Drachen, Geistern, Dämonen und mehr in dieser siebten Sammlung seiner von Stan Sakai meisterhaft erzählten Abenteuer.

 

Höhepunkt dieses Bandes ist die dreiteilige Titelgeschichte, in der der bisher unbekannte Lebenslauf des sich als Kopfgeldjäger durchschlagenden Schwertkämpfernashorns Murakami Gennosuke aufgezeichnet ist. In anderen Episoden lernen wir Kitsune kennen, ein Fuchsmädchen, das gelernt hat, was es zum Überleben braucht, und wir erfahren, was aus Zato-Ino geworden ist, dem blinden Schwertschwein. „Unterbrochenes Ritual“ ist eine Geschichte um einen rituellen Selbstmord, die auf einer Idee des legendären MAD-Zeichners und Groo-Schöpfers Sergio Aragonés basiert – der auch das Vorwort zu diesem Usagi-Yojimbo-Sammelband beigesteuert hat.

 

„Ich zeichne nun seit mehr als vierzig Jahren selbst Comics und habe dabei den Werdegang von Comiczeichnern aus aller Welt beobachten können. Es gibt nur eine Handvoll, deren Arbeiten ich stets mit Freude und Gewinn lese. Usagi Yojimbo gehört dazu.“ – Sergio Aragonés

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Kitsune

- Gaki

- Unterbrochenes Ritual

- Gen

- Kitsunes Rückkehr

- Die letzte Ino-Geschichte

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 184 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-23-7

Erscheint: September 2019

17,95 €

  • VORBESTELLBAR!

Usagi Yojimbo 08 - Im Schatten des Todes

 

Das Ende des 16. Jahrhunderts war in Japan eine Zeit des Bürgerkriegs. Feudalherren bekämpften einander, um ihre Gier nach Macht und Land zu befriedigen. Miyamoto Usagi hatte zahlreiche Schlachten und fürchterliches Blutvergießen überstanden, nur um am Ende seinen Fürsten zu verlieren und ohne Dienstherrn dazustehen, als das wiedererstarkte Shogunat schließlich für Ruhe und Ordnung sorgte. Während sich seine Schicksalsgenossen als Söldner verdingten oder Banditen und Mörder wurden, beschloss Usagi, ein Leben als umherziehender Krieger zu führen. Während er das Land durchwandert, wendet er sich gegen jede Art von Ungerechtigkeit und vervollkommnet dabei nicht nur seine Kampfkunst, sondern auch seine spirituellen Fähigkeiten.

 

In diesem Band treffen Usagi und sein Freund Gen, ein Glücksritter-Nashorn, auf die Teenage Mutant Ninja Turtles. Gemeinsam versuchen sie, einen weisen alten Meister vor einem Ninja-Clan mit bösen Absichten zu schützen. Später kommt Usagi in ein abgeschiedenes Dorf, das von einem Meuchelmörder-Quartett heimgesucht wird. Kann Usagi verhindern, dass die gnadenlosen Killer den ganzen Ort auslöschen?

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Ein bisschen Grün

- Jizo

- Shi

- Die Echsen-Geschichte

- Usagis Garten

- Herbst

- Schlachtfeld

 

Leseprobe

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 200 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-05-3

Erschienen: 14. Juli 2017

16,95 €

  • LIEFERBAR!

Usagi Yojimbo 09 - Daisho

 

Sein Schwert ist nicht nur die Waffe des Samurai, es ist seine Seele. Weil dem so ist, muss er beweisen, dass er würdig ist, ein daisho sein Eigen zu nennen, ein zusammengehörendes Schwerterpaar.

 

In seinen Jahren als gegen die Ungerechtigkeit zu Felde ziehender Krieger, in denen er seine Kampfkunst und seine spirituellen Fähigkeiten vervollkommnen konnte, hat sich Miyamoto Usagi seine Schwerter mehr als verdient. Nachdem er zahlreiche Schlachten durchgestanden und großes Blutvergießen überlebt hat, setzt Usagi seine Krieger-Wallfahrt fort.

 

In den in diesem Band versammelten Abenteuern sehen wir ihn als Schüler eines buddhistischen Mönchs, der ihn lehrt, auf der shakuhachi zu spielen, der traditionellen Bambusrohrflöte, und teilt seinen Lebenstraum, einmal der himmlischen Musik zu lauschen; dann wird Usagi widerstrebend in ein Duell um Blutgeld hineingezogen; und schließlich gelobt er, sein daisho aus den Klauen räuberischer Herumtreiber und ihres charismatischen Anführers zurückzugewinnen – um jeden Preis.

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Himmlische Musik

- Der Spieler, die Witwe und der Ronin

- Sklavenhalter

- Daisho I

- Unter Kötern

- Daisho II

- Der Himmelsfluss

- Vom Wesen der Schlange

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 212 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-10-7

Erschienen: 20. Dezember 2017

17,95 €

  • LIEFERBAR!

Usagi Yojimbo 10 - Am Rande des Lebens ... und des Todes

 

Das Austreiben von Dämonen und das Bekämpfen von Ninja-Banden gehören für Miyamoto Usagi, den herrenlos das Land durchwandernden Samurai, zum Alltag.

 

Sein Weg führt ihn über Berg und Tal, durch Ackerland und Ortschaften sowie an zerklüfteten Küsten entlang. Immer auf der Suche nach Harmonie und Frieden, begegnet Usagi auch in diesem Band wieder einer Vielzahl bemerkenswerter Charaktere, darunter ein ganzes Dorf voller Seetangbauern, ein kindlich-naiver Nudelverkäufer, eine von einem Dämon besessene Frau, ein unbarmherziger Clan von Fledermaus-Ninja, eine Gilde von Meuchelmördern, ein undurchschaubarer Medizinhändler und schließlich … Inazuma, ein eigenbrötlerischer weiblicher Samurai.

 

Mehr als einmal gerät Usagi in große Gefahr, aber das kommt nicht ganz unerwartet bei einem, der am Rande des Lebens wandelt … und des Todes.

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Origin

- Kaiso

- Eine Begegnung

- Schwarze Seele

- Nudel

- Der Zorn des verwirrten Gespinsts

- Die Geschichte des Bonzen

- Fledermäuse, Katzen und Hase

- Der Chrysanthemen-Pass

- Wie Inazuma ... und Donner

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 212 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-18-3

Erschienen: 2. Mai 2018

18,95 €

  • LIEFERBAR!

Usagi Yojimbo 11 - Jahreszeiten

 

Die Frühlingsluft bringt Erinnerungen an verlorene Schlachten mit sich. Im Sommer brennen die Felder … und in den Herzen der Verrat. Kühle Herbstnächte widerhallen von den Schreien dämonischer Monster und wandernder Seelen. Und der Winterschnee färbt sich rot vom wegen eines Ehrenhandels vergossenen Blut. Geburt, Leben, Tod: In einem ewigen Kreislauf folgen die Jahreszeiten aufeinander. Sie begleiten Miyamoto Usagi, den herrenlosen Samurai, auf seiner Kriegerwallfahrt und scheinen ihm ein Spiegel zu sein, den die Natur ihm vorhält, während er das Japan der Edo-Zeit durchmisst.

 

In einem Kranz von Geschichten, so verschieden und einzigartig wie die Jahreszeiten selbst, muss Usagi und müssen viele seiner Fähigkeiten so manche Prüfung überstehen: Eine kleine, tönerne Dattelpflaume birgt den Schlüssel zu den Plänen eines übelwollenden Kriegsherrn. Ein Duell zwischen zwei meisterlichen Schwertkämpfern gibt der von seinem Rachedurst bestimmten Reise eines Ronin ein letztes Ziel. Ein mysteriöser Krieger besitzt die Fähigkeit, den Tod im Auge seines Gegenübers sehen zu können. Ein sterbender Händler wird durch die Liebe seiner Tochter gerettet. Und dies sind nur einige der Abenteuer, die Usagi begegnen, als er auf seinem Weg den Jahreszeiten folgt …

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Ein welkes Feld

- Ein Versprechen im Schnee

- Die Verschwörung der Acht

- Blüten und Schlangen (enthält "Hebi" & "Der tapfere Pflaumenbaum")

- Rückkehr nach Adachigahara

- Überfahrt

- Die Langmut der Spinne

- Der Herr der Eulen

- Die erste Grundregel

- Die Obake-Neko des Geishu-Clans

- Die grüne Dattelpflaume

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 200 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-19-0

Erschienen: 7. August 2018

18,95 €

  • LIEFERBAR!

Usagi Yojimbo 12 - Kusanagi

 

Es ist das verschollene Schwert der Götter. Im Himmel geschmiedet, ist sein Name Kusanagi, „Das Schwert, das Gras schneidet“. Die legendäre Klinge könnte in der Verschwörung der Acht den Ausschlag zu Ungunsten des Shogunats geben – das jedenfalls hoffen die, die den Tennō wieder in seine angestammten Rechte einsetzen wollen. Mit der Hilfe einer Zauberin und den Seelen toter Krieger wollen sie das verlorene Schwert wiederauffinden und in ihren Besitz bringen, um den Shogun zu stürzen. Doch dann spielt das Schicksal das gesuchte Schwert einem herrenlosen Samurai namens Miyamoto Usagi zu. Der Hasen-Ronin sieht sich plötzlich im Zentrum eines tödlichen Streits um den Besitz der mythischen Waffe. Als wäre das noch nicht genug, erfährt auch Jei von den Kräften des Schwerts. Nicht auszudenken, wenn Kusanagi in die Hände des dämonischen Kriegers gelangen würde, der die Welt im Auftrag der Götter vom Bösen befreien will!

 

Mit „Kusanagi“ liegt der erste Teil des bisher längsten und anspruchsvollsten Usagi-Yojimbo-Handlungsbogens erstmals auf Deutsch vor. Stan Sakai ist es nicht nur gelungen, seinen epischen Stoff gewohnt packend zu erzählen, er beweist auch einmal mehr, dass er im Chor der Comic-Schöpfer über eine eigene, ganz einzigartige Stimme verfügt. „Kusanagi“ zeigt ihn auf der Höhe seines Könnens, der Band wurde 1999 mit dem renommierten Eisner Award in der Kategorie „Best Serialized Story“ ausgezeichnet.

 

Enthält "Kusanagi", Kapitel 1-8 (nebst 4 Prologen)

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 264 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-27-5

Erscheint: November 2018

22,95 €

  • VORBESTELLBAR!

Usagi Yojimbo 13 - Graue Schatten

 

Die Reise zur spirituellen Vervollkommnung ist für einen herrenlos umherwandernden Samurai begleitet von Gefahren … einige sind leicht zu erkennen, andere lauern gut versteckt in dunklen Ecken. Auf seinem Weg durch das Japan des 17. Jahrhunderts verstrickt sich Miyamoto Usagi in einem Netz aus Ereignissen … und die einzelnen Fäden, denen er nachgeht, führen zu dunklen, tödlichen Geheimnissen. Er begegnet einem jungen Samurai, der versucht, dem Vorbild seines Vaters zu folgen, während ihn seinerseits dessen Ruf verfolgt. Dann ist da ein Dorf, dessen Bewohner von einem Geistwesen terrorisiert werden, dessen Erscheinen durch eine gespenstische Melodie angekündigt wird. In „Momo-Usagi-Tarō“ schlüpft Usagi in die Rolle einer beliebten Figur des japanischen Volksglaubens … und dann gilt es noch, zwei rätselhafte Mordfälle aufzuklären, in deren Verlauf Usagi den Meisterdetektiv Kommissar Ishida kennen und schätzen lernt. Erinnerungen, Geheimsisse und Verrat vermischen sich zu grauen Schatten …

 

Für Kusanagi wurde Stan Sakai 1999 mit dem renommierten Eisner Award in der Kategorie „Best Serialized Story“ ausgezeichnet. Sakai gilt unter seinen Kollegen und genauso auch unter Freunden graphischer Literatur auf der ganzen Welt als Meistererzähler. Graue Schatten schließt nahtlos an Kusanagi an und spinnt, ganz nebenbei, auch den darin begonnenen, geradezu epischen Handlungsfaden fort.

 

Enthält folgende Geschichten:

 

- Die Schwerter des Vaters

- Dämonisches Flötenspiel

- Momo-Usagi-Tarō

- Der Fall um die Haarnadelmorde

- Die Kurtisane

- Tameshigiri

 

Story und Zeichnungen: Stan Sakai

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 17 x 24 cm, 208 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-28-2

Erscheint: März 2019

19,95 €

  • VORBESTELLBAR!