Sláine 4 - Die Gruft des Schreckens

 

Sláine, sein Zwerg und Chronist Ukko, die Jungmagierin Nest Sprenkelhaut und ein paar andere überlebensgroße Krieger versuchen, unter mehr oder weniger verlässlicher Anleitung Myrddins, die Zerstörung der Erde abzuwenden. Der Auftrag klingt simpel: „Geht rein … tötet alles, was sich bewegt … und kommt wieder raus!“ Doch nichts ist simpel im monumentalen Grabmal Grímnismáls, in der Gruft des Schreckens. Denn der Abschluss von „Der Zeitenkiller“ ist als klassisches Pen-&-Paper-Rollenspiel konzipiert – mit dem Leser in der Rolle Sláines! Das ist manchmal angstschweißtreibend, manchmal igelhaarsträubend, manchmal zum totlachen (im wahrsten Wortsinn) – aber immer ein spannendes Vergnügen. Erstmals in deutscher Sprache!

 

Die in diesem Band versammelten Sláine-Episoden wurden von Pat Mills geschrieben und von Glenn Fabry, David Pugh, David Lloyd und Nick Williams gezeichnet. Dies ist Band 4 der chronologisch-werkgetreuen Neuausgabe der Abenteuer des mythischen Keltenkriegers.

 

Story: Pat Mills

Zeichnungen: Glenn Fabry, David Pugh, David Lloyd und Nick Williams

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Hardcover, 21 x 28 cm, 176 Seiten, s/w

ISBN 978-3-946952-15-2

Erschienen: 31. Mai 2018

32,00 €

  • LIEFERBAR!

Leseprobe