Captain Swing und die elektrischen Piraten von Cindery Island

 

Dem funkensprühenden Verstand des verrückten Warren Ellis verdanken wir diese elektrisierende Romanze über ein vereiteltes Piraten-Utopia. Im London des Jahres 1830 sieht ein frisch in Dienst gestellter, junger Bobbie Sachen, die nicht für seine Augen bestimmt sind: einen kriminellen Bow Street Runner mit einem Steinschlossrevolver, Schiffe am Nachthimmel, die eigentlich nicht fliegen sollten, und eine phantastische Gestalt, die vom Volksmund „Spring-Heeled Jack“ genannt wird, „Der Bursche mit der Sprungfeder-Ferse“. Dann greifen Captain Swing und seine elektrischen Piraten ein und schreiben die Geschichte neu! Illuminiert von Raulo Cáceres in einem düsteren Schabkartonstil, liegt hier ein graphischer Kolportageroman vor wie aus der guten, alten Zeit.

 

Warren Ellis ist der preisgekrönte Schöpfer von graphic novels wie Fell, Ministry of Space, Planetary und Transmetropolitan sowie des „Underground-Klassikers“ Crooked Little Vein. Beim Dantes Verlag liegt von ihm vor: Gravel, Narben, Äthermechanik, Crécy, Frankensteins Schoß und Vier Singles.

 

Enthält die US-Hefte Captain Swing and the Pirates of Cindery Island # 1-4

 

Leseprobe

 

Autor: Warren Ellis

Zeichner: Raulo Cáceres

Übersetzung: Jens R. Nielsen

Paperback, 16 x 24 cm, 128 Seiten in Farbe

ISBN 978-3-946952-35-0

Erscheint: November 2019

17,00 €

  • LIEFERBAR!