Willkommen beim Dantes Verlag!

Mit dem Dantes Verlag möchte ich nun meinen kleinen Beitrag zur Verbreitung von Comic-Kulturgut in Deutschland leisten. Ich bin seit frühester Kindheit begeisterter Comic Leser und habe bereits im Jugendalter mit meiner Sammlung begonnen. Schon vor Jahren habe ich mich über die vielen abgebrochenen oder nur stückchenweise erschienenen Serien hierzulande geärgert, was mich im Frühjahr 2016 zu der Entscheidung führte, selbst etwas zu unternehmen.

Zu diesem Zeitpunkt wollte ich selbst eine Übersetzung für Stan Sakais "Usagi Yojimbo 7 - Der Fluch des Drachen" anfertigen und mir ein Exemplar davon drucken lassen. Als ich dann beim Vergleich von den Druckpreisen feststellte, dass diese heutzutage gar nicht mehr so unerschwinglich sind, dachte ich dass es möglich wäre, das ganze Projekt professioneller anzugehen. Im Gespräch mit Mille vom Schwarzen Turm ergaben sich weitere Kontakte und Möglichkeiten. So führte eins zum anderen und nun kann ich euch voller Stolz mein kleines, aber feines Startprogramm präsentieren:

 

Anfang 2017 geht es los mit den limitierten Ausgaben 5 und 6+7 der Schwarzen Turm Edition von Usagi Yojimbo, um diese Lücke nun endlich zu schliessen. Der Samurai Hase könnte einigen auch als Gastfigur der Turtles bekannt sein.

 

Danach geht es im April 2017 weiter mit den ersten Abenteuren vom keltischen Axtschwinger Sláine Mac Roth und seinem hinterhältigen Zwerg Ukko, wofür sich Pat Mills, Glenn Fabry und weitere britische Comic Grössen verantwortlich zeigen. Sláine erscheint beim Dantes Verlag erstmals von Anfang an und in chronologisch richtiger Reihenfolge  auf deutsch.

 

So, das wars erstmal, aber bald kommen natürlich Fortsetzungen von Usagi und Slaine. Viel Spass beim entdecken wünsch ich euch.

 

Josch

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Philip (Samstag, 27 Mai 2017 16:36)

    Hallo,

    vielen, vielen Dank dafür, dass endlich jemand es schafft, die Slaine-Serie neu aufzulegen !!! Sich die ganzen alten Bände bei
    ebay zusammenzukaufen würde ein Vermögen kosten. Damit hast du mir dieses (Comic-) Jahr gerettet. Auch, weil nona arte
    Band 3 der "Bücher der Invasionen" völlig aus der Vorschau raus genommen hat. Da kommt wohl nichts mehr...
    Solltest du für Projekte Investoren suchen (a la Finix), dann gib das hier ruhig bekannt. Ich wäre nicht abgeneigt...

    Dir und dem Dantes-Verlag jedenfalls ein herzliches Willkommen und alles Beste für die Zukunft !!!

    Liebe Grüße

    Philip